LIONS SOCIETY

Im Rahmen seiner Activity LIONS SOCIETY veranstaltet der Club jährlich das Saalburgforum als  Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Teilnehmern zu einem aktuellen Thema aus Politik und Wirtschaft.


Saalburg-FORUM 2018

  • Wann: Am 26. Januar 2018 um 19:00 Uhr 
  • Wo: Hugenottenkirche, Usingen.
  • Thema: „Migrations- und Fluchtbewegungen: eine neue Völkerwanderung?“
  • Diskutanten: 
    • Herr Prof. Dr. Georg Klute,  Universität Bayreuth - Ethnologie Afrikas
    • Herr Udo Schmidt, NDRInfo: Auslandsredaktion
    • Herr Peter Seidel, Caritas International: Asienreferent
    • Herr Ralph Bollmann, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung: Korrespondent für Wirtschaftspolitik
  • Moderation: Prof. Dr. Bernd Nothofer, Lions Club Usingen-Saalburg




Saalburg-FORUM 2017

  • Wann: Am 10. Februar 2017 um 19:00 Uhr 
  • Wo: Hugenottenkirche, Usingen.
  • Thema: „Brexit und seine wirtschaftlichen Folgen“
  • Diskutanten: 
    • Herr Dr. Joachim Faber,  Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Börse AG in Frankfurt
    • Herr Dr. Andreas Fabritius, Honorarkonsul des Vereinigten Königreiches Großbritanien und Nordirland
    • Herr Prof. Dr. Michael Wohlgemuth, Direktor Open Europe Berlin GmbH (eingenständige, deutsche Denkfabrik mit europäischer Ausrichtung)
  • Moderation: Dr. Lothar Weniger, Lions Club Usingen-Saalburg


Saalburgforum 2016

Das letzte Saalburgforum zum Thema „Flüchtlingskrise: Nagelprobe für den inneren Frieden Deutschalands?“ fand am Donnerstag, den 28. Januar 2016 im Christian-Wirth-Saal, Schlossplatz 1 in Usingen unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Bernd Nothofer statt.

Zunächst werden Ausschnitte des Films: „Die kommendne Tage“ gezeigt, der die Situation von Flüchtlingen, Abschottung und soziale Spaltung der Gesellschaft in einem imaginären Deutschland zwischen 2012 und 2020 zeigt. Der vielfach ausgezeichnete Regisseur Lars Kraume wird zugegen sein. 

 In der anschließenden Podiumsdiskussion ziehen die Diskutanten Parallelen zwischen Fiktion und Realität:

  • Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn: MdL, ehem. Hessischer Minister der Justiz, für Integration und Europa sowie stellvertretender Ministe
    präsident
  • Katrin Hechler: Sozialdezernentin, hauptamtliche Kreisbeigeordnete des Hochtaunuskreises 
  • Prof. Dr. Barbara John: erste Ausländerbeauftragte des Berliner Senats (1981 bis 2003), Vorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtverbandes Berlin
  • Hanna Reuther: Universität Frankfurt, Academic Welcome Programme

Moderator: Professor Dr. Bernd Nothofer, Universität Frankfurt 



Saalburgforum 2015lburgforum 2015

FreihandelUSA-DE.jpg

Letzte Veranstaltung zum Thema: Freihandelsabkommen EU/USA: "Verramschen wir unsere Zukunft“ am 30. Januar 2015 um 19:00 Uhr
Ort: Hugenottenkirche, Alter Marktplatz, Usingen

Diskutanten/innen:
Kinka Gerke-Unger
Wirtschafts Referentin (Gneralkonsulat USA)

Patrick Franke
Ökonom, USA Spezialist (HELABA)

Heinz Hilgert
Geschäftsführer (TRANS VISE GMBH) 

Peter Wahl
Globalisierungskritiker 

Lothar Weniger
Moderator (Lions Club Usingen Saalburg)

Eintritt frei! - Spenden sind willkommen.

 


20150130 191322


Pressespiegel: 


UA-Saarburgforum2015
© Lions Club Usingen Saalburg 2018